Sportklettern Sachsen Leipzig

Sportklettern Sachsen Leipzig

Im Sommer 2020 hatte ich die wunderbare Gelegenheit, einige Gebiete zum Sportklettern um Leipzig in Sachsen kennenzulernen. Leider konnte ich wegen einer Knieverletzung selbst nicht klettern. Doch so war es mir möglich, mich mehr auf das Fotografieren der KlettererInnen um mich herum zu konzentrieren.

Wir besuchten mehrere Klettergebiete, den Rochlitzer Berg, Löbejün und die Hohburger Berge. Das Gestein, das sich hier vorwiegend findet, ist rötlicher Granitporphyr und Quarzporphyr. Es wird dabei meist in alten Steinbrüchen geklettert.

Gestein, Struktur und Absicherung beim Sportklettern Sachsen Leipzig

Die Kletterei ist geprägt von Menschen und Maschinen geschaffenen Strukturen. Teilweise sind auch Routen vollständig geschlagen, um sie überhaupt kletterbar zu machen. Dadurch ist die Kletterei, trotz der hauptsächlich angelehnten bis senkrechten Wände, ausgesprochen vielseitig.

Dass Routen künstlich geschlagen wurden, ist im Anbetracht der glatten, fast polierten Felsoberflächen mancher Steinbrüche, meiner Meinung nach, keinen Frevel. Man kann immer die Frage nach dem Mord am Unmöglichen stellen. Doch das ist eine Diskussion für hohe, wilde Wände – nicht unbedingt für Steinbrüche.

Die Felsen und Routen sind wunderbar in dem Kletterführer „Rotgelbes Felsenland“ vom Geoquest-Verlag beschrieben. Der Führer für das Sportklettern in Sachsen und Leipzig ist übersichtlich und schön gestaltet, wodurch die Orientierung leicht fällt.

Die Absicherung der Routen, zumindest in den oben genannten Gebieten, ist erstklassig und wird bestens unterhalten von den lokalen Klettervereinen und Verbänden.

Making off der Kletterbilder

Mit Steigklemme, Statikseil und mobiler Sitzgelegenheit. So konnte ich mich wunderbar in Postion bringen, um die KletterInnen abzulichten. Sogar mit meiner Knieverletzung war der Aufstieg am Seil problemlos machbar.

Mehr zum Thema findest du in meinem Blogbeitrag „Sportfotografie Bouldern und Klettern„.

Making off Klettern Sachsen Leipzig

Interesse an einem eigenem Sport-Fotoshooting? Ich mache dir gerne ein individuelles Angebot. Ich freue mich von dir zu hören.

Hinweis: Einige der Links sind sogenannte Affiliate Links. Soll heißen, als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Du zahlst dabei nicht mehr. Ich bekomme einfach einen kleinen Anteil von Amazon.

Ausgewählte Motive findest du als Postkarten und Prints in meinem Onlineshop.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann melde dich bei meinem Newsletter an, damit du sofort informiert wirst, wenn es etwas Neues zu lesen gibt!