Sportfotografie im Schnee

Ski Sprung Sportfoto

Bisher war ich meist in den wärmeren Monaten in den Bergen. Daher lag mir erstmal nichts ferner als Sportfotografie im Schnee.

Zu Wintersport hatte ich bisweilen keinen Zugang. Das liegt vielleicht daran, dass Skifahren meist eine Sportart ist, die einem über die Eltern, die Familie oder vielleicht noch die Schule näher gebracht wird. Für mich war keines davon jemals der Fall.

Schnee ist ein Medium das ich bisher mit Schlittenfahren und Schneeschuhwandern in der Rhön in Verbindung gebracht habe. In den Bergen jedoch hat Schnee eine durchaus gefährlichere Komponente.

„Sportfotografie im Schnee“ weiterlesen

Der Wind – Bildhauer auf der Wasserkuppe

Es ist Samstag früh um 01:30 Uhr. Noch sitze ich in meiner Stammkneipe. Ein kurzer Blick auf die Wettervorhersage macht mir jedoch eines klar: Es wird eine kurze Nacht.

Der späte Sonnenaufgang im Winter -die blaue Stunde beginnt um kurz nach 7:00- kommt mir entgegen, dennoch bin ich ziemlich erschlagen als mein Wecker klingelt. Ein kurzer Blick auf die Webcam der Wasserkuppe und ich weiß, dass ich meine Entscheidung nicht bereuen werde. Noch ist es Nacht, doch es ist zu erkennen, dass eine klare Sicht herrscht. Der erste Schein der Sonne am Horizont sieht ebenfalls vielversprechend aus. „Der Wind – Bildhauer auf der Wasserkuppe“ weiterlesen